Der 8. Tag: Weshalb die Freiheit weiblich ist

Alev Doğan spricht mit TV-Korrespondentin Golineh Atai

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Nur die Freiheit der Frau kann die Freiheit der Gesellschaft hervorbringen – wer diese These zum Mittelpunkt seiner Politik macht, steht global vor großen Herausforderungen. Am Beispiel Irans erläutert die Autorin und Fernseh-Korrespondentin Golineh Atai, wie sehr despotische Regime von der Unterdrückung der Frauen abhängen – und inwiefern der Erfolg freiheitlicher Reformbewegungen vom mutigen Kampf der Frauen abhängt. Weshalb Atai vor einem naiven Umgang mit dem Kopftuch warnt, was sie unter feministischer Außenpolitik versteht und welche Erwartungen sie an Außenministerin Annalena Baerbock hat bespricht sie mit Alev Doğan im Achten Tag.

Kapitelmarken