Der 8. Tag: Wir würden Sie das Verhältnis zu Ihrer Mutter beschreiben?

Autorin Britta Buchholz über die Rolle der Mutter in der Familie und der Gesellschaft

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Jeder Mensch hat eine, in vielen Familien sind sie das Epizentrum, das alles zusammenhält: Mütter. Spätestens seit dem Begründer der modernen Psychoanalyse Sigmund Freud ist bekannt, dass kaum eine Beziehung das Leben von Menschen so sehr prägt wie das zur Mutter. Doch wie ist der gesellschaftliche Blick auf Mütter? Die Journalistin und Autorin Britta Buchholz ist überzeugt, dass die Gesellschaft Mütter weiterhin mit zu hohen Ansprüchen und Anforderungen überlädt und sie gleichzeitig zu wenig wertschätzt. Ein Gespräch über traditionelle Rollenmuster, Gleichberechtigung und Muttertag.

Kapitelmarken