Keine Steuererhöhungen und keine Vermögensteuer

Die finale Debatte ums Geld für Staat und Volk

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Mit dem heutigen Kreuz auf den Wahlzetteln wird auch darüber entschieden, wer anschließend das Kreuz der Kosten zu tragen hat. Heute wird schließlich auch darüber entschieden, wie viel Geld in den nächsten Jahren wohin fließen soll und vor allem, wo es herkommen wird. Insofern stehen in dieser Ausgabe am Tag der Wahlen die Finanzen im Mittelpunkt.

Konkret wird über die Steuerpläne der Parteien gesprochen. Im Mittelpunkt dabei stehen insbesondere Einkommensteuer, Vermögensteuer und Stromsteuer. Dabei fließt auch der Streit um den Mindestlohn in die Diskussion ein.

Lars Feld und Justus Haucap sprechen über die aus ihrer Sicht zu kurz gesprungenen Forderungen, die höheren Einkommensklassen stärker zu belasten. Sie sagen, um die Vermögensungleichheit in Deutschland zu verringern, gäbe es andere Möglichkeiten. Und diese werden auch konkret genannt.