Last-Minute-Tipps für einen Haushalt ohne Tricksereien

Ein Etat im Einklang mit Verfassung und Schuldenbremse plus positivem Nebeneffekt fürs Klima.

Podcast mit der Laufzeit von

Teilen
Merken
Teilen
Merken

Inhalte

Mit neuen Ansätzen und Wechsel der Perspektive: Die Ökonomen Lars Feld und Justus Haucap steigen ein weiteres Mal in den Streit um den Bundeshaushalt 2025 ein. Im Mittelpunkt stehen die Diskussionen um Schuldenbremse, Notlage und Sparpotenziale.

Mit einem Blick in die ZDF-Satiresendung “Die Anstalt” wird unter anderem die Streichung von klimaschädlichen Subventionen und Steuerprivilegien erörtert. Letztlich könnte die Schuldenbremse das Instrument sein, um die Klimapolitik zielführender auszurichten.

Anschließend rollt die Deutsche Bahn vor. Die Monopolkommission hat weitere Kritikpunkte aufgelistet. Der Konzern müsse in erster Linie auf Kundenzufriedenheit ausgerichtet werden. Das betrifft auch die Bonuszahlungen für den Vorstand. Im Zentrum steht die Pünktlichkeit.

Die obligatorische Nachspielzeit führt natürlich ins Viertelfinale der Fußball-EM.

Die komplette Ausgabe hören Sie als Teil unserer Pioneer-Familie. Wenn Sie noch nicht an Bord sind, testen Sie uns! Aktuell haben wir ein besonderes Angebot.

Hören Sie alle Podcasts von The Pioneer in der The Pioneer App:

app imageapp image