Sind jetzt schon drin in der Stagflation

Geldpolitik, Finanzen und Wirtschaft vor dem Hintergrund eines Öl-Embargos der EU gegen Russland.

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Das neue Sanktionspaket der Europäischen Union ist der Ausgangspunkt für die heutige Diskussion. Natürlich steht zunächst das offenbar baldige Öl-Embargo im Zentrum, damit einhergehend die Energie- und Kraftstoffpreise.

Hinsichtlich der Wirkmacht von Sanktionen geht es auch um den bislang weniger groß diskutierten Vorschlag eines Versicherungsverbots für Tanker, die russisches Öl transportieren. Prof. Dr. Lars Feld meint, das würde Russland noch empfindlicher treffen als ein Öl-Embargo, Professoren-Kollegen Justus Haucap hingegen ist skeptisch.

Am Ende bleibt die Frage nach der Stagflationsgefahr für Deutschland. EZB-Direktoriumsmitglied Isabel Schnabel sieht aktuell dafür keine Anzeichen. Ganz anders als der Makroökonom Feld, der uns bereits mittendrin sieht.