Der Abend, an dem Laschet Söder besiegte

herzlich willkommen zu unserem Briefing aus der Hauptstadt - direkt von der Pioneer One.

Unsere Themen heute:

  • CDU-Chef Armin Laschet als rheinischer Machiavellist: Beim Spitzentreffen am Sonntagabend mit der CSU zeigt er ungeahnte Härte, unterstützt von Wolfgang Schäuble. Wir haben exklusive Details des Abends, der die Wende brachte.

  • Das Bundesinnenministerium warnt vor nachrichtendienstlich getriebenen Hackerangriffen aus Russland auf deutsche Politiker im Wahljahr. Wir kennen die Details.

  • Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) lässt eine Verdopplung der Förderung für den Radverkehr in Deutschland prüfen. Wir sagen, worum es geht.

Der Abend, an dem Laschet Söder besiegte

Zuhören, entscheiden, handeln. Mit diesem Motto hat Armin Laschet seinen ersten Wahlkampf als Bundestagsabgeordneter 1994 in Aachen bestritten. Nun soll es sein Motto für den Kanzlerwahlkampf werden, wie er gestern im Konrad-Adenauer-Haus verriet.

Doch eigentlich müsste der CDU-Chef ein Verb hinzufügen: stehenbleiben.

Mit stoischer Unbeweglichkeit konterte Laschet - kräftig unterstützt von CDU-Legende Wolfgang Schäuble - den machtbewussten CSU-Chef Markus Söder, populärer im Volk, beliebter auch in Teilen der CDU, bei dem entscheidenden, informellen Treffen am Sonntagabend im Reichstagsgebäude aus.

Wir haben mit mehreren Teilnehmern gesprochen und erstmals Details des Treffens erfahren, das ein Teilnehmer als “game changer” im Wettstreit um die K-Frage bezeichnete.

Pioneers lesen den Newsletter kostenfrei!

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...