Der Impf-Endspurt

 © Fotomontage: Peter Gorzo

herzlich willkommen zu unserem Briefing aus der Hauptstadt - direkt von der Pioneer One.

Unsere Themen heute:

  • Mehr als jeder fünfte Deutsche ist erstmals geimpft. Bund und Länder wollen nun auch die Priorisierung bei der Verimpfung fallen lassen. Die kriselnde Regierungspartei CDU hofft auf eine Trendwende in den Umfragen.

  • Die Bezirkschefs der NRW-CDU wollen Mitte Mai eine Vorentscheidung über die Nachfolge von Armin Laschet als Landesvorsitzenden treffen.

  • Die Nachfolge des zurückgetretenen CSU-Abgeordneten Georg Nüßlein wird nun entschieden. Wir sagen, wer die besten Chancen hat.

Impfen, so viel und so schnell es geht: Hatte die Kampagne zu Jahresbeginn noch mit vielen Hindernissen und wie in Zeitlupe begonnen, wird das Tempo jetzt stark angezogen.

Mehr als jeder fünfte Deutsche ist inzwischen einmal geimpft. Mitte Juli könnte die Herdenimmunität erreicht sein und die Pandemie ihren Schrecken verloren haben, heißt es in Regierungskreisen.

Vor allem die kriselnde CDU und ihr Bundesvorsitzender Armin Laschet hoffen, dass dann auch das Pandemie-Management der selbsternannten Regierungspartei in einem milderen Licht gesehen wird und die Umfragen wieder steigen.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...