Die Rückkehr des Terrors

 © ThePioneer

herzlich willkommen zum Briefing aus der Hauptstadt – direkt von der Pioneer One.

Unsere Themen heute:

  • Mit dem vereitelten Terroranschlag auf eine Synagoge drängt das Thema Terrorismus in den Wahlkampf. Wir kennen Details.

  • Der Investor und FDP-Unterstützer Frank Thelen warnt bei einem Besuch auf der Pioneer One vor einem Linksbündnis, dies wäre eine "Katastrophe" für das Land.

  • Die “Aktion Deutschland hilft” zur Unterstützung von Flutopfern, hat eine Spende von Kleinwaffenhersteller Heckler & Koch aus ethischen Gründen abgelehnt.

Die Rückkehr des Terrors

Die nordrhein-westfälischen Sicherheitsbehörden haben offenbar einen möglichen islamistisch motivierten Anschlag auf eine Synagoge in Hagen vereitelt.

Es sei eine sehr "ernste und konkrete Gefahrenlage" gewesen, hieß es gestern in Ermittlerkreisen. Man habe Tatzeit und Tatort gekannt.

Im Verdacht ist ein 16-jähriger Syrer, der gestern in Hagen in der Wohnung seines Vaters festgenommen wurde. Seine Wohnung wurde durchsucht und auch ein Auto wurde sichergestellt und durchsucht. Es gehe jetzt um die Datenauswertung.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...