Putins Einmarsch: Die Russland-Krise: So geht es jetzt weiter

 © ThePioneer

Unsere Themen heute:

  • Russlands Präsident Putin schickt Truppen in die Ost-Ukraine und die Hauptstadt-Politik reagiert schockiert. Wir dokumentieren die Reaktionen der Bundesregierung.

  • Der frühere Außenminister Sigmar Gabriel kommentiert die Eskalation im Donbass im World Briefing von The Pioneer. Hier lesen Sie die wichtigsten Aussagen.

  • Personalwechsel bei Karl Lauterbach. Die neue Digital-Chefin im Gesundheitsministerium kommt von der Techniker Krankenkasse.

  • Die CDU sucht ihre Identität und startet heute ihre Kommission zum Wertefundament der Partei. Prominente Köpfe und ein Ex-Parteichef sind dabei. Wir kennen die Namen.

  • Die Bundesregierung beruft erstmals eine Beauftragte für Rassismus. Wir wissen, um wen es sich handelt.

Ernstfall in Europa

Am Montagabend schwand im Kanzleramt die Hoffnung. Olaf Scholz telefonierte noch einmal mit Wladimir Putin. Es war Teil einer transatlantischen Strategie, ausgemacht zwischen Joe Biden, Emmanuel Macron und Scholz. Putin sollte eingebunden werden in die regelmäßigen Gespräche - man wollte ihn im Spiel halten und den Frieden erhalten.

Doch der Plan ging nicht auf. Putin erläuterte Scholz seine Pläne. Die Anerkennung der Separatistengebiete der Ost-Ukraine - mit allen Folgen für Krieg und Frieden in Europa.

Lädt...