Faesers Hessen-Problem

 © The Pioneer

herzlich willkommen zur neuen Ausgabe Ihres Hauptstadt-Newsletters.

Unsere Themen heute:

  • Bundesinnenministerin Nancy Faeser wollte eigentlich Hessens Ministerpräsidentin werden - doch sie zögert bei der Frage der Spitzenkandidatur. Zu lange?

  • Zwei der drei deutschen AKW sollen in die Notreserve. Und keiner weiß so recht, wie. Wir klären ein wenig auf.

  • Durch die Geländegewinne in der Ukraine werden die Rufe nach neuen Waffen laut - die Verteidigungsministerin zögert und sorgt in der Koalition für Kritik.

  • Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will Kliniken dazu bringen, das Pflegepersonal aufzustocken - das Gesetz dazu geht am Mittwoch ins Kabinett.

Die zögernde Ministerin

Eigentlich schien der Plan perfekt gewesen zu sein: Als etablierte Bundesinnenministerin würde Nancy Faeser als Spitzenkandidaten im Landtagswahlkampf 2023 in Hessen antreten. Nach Jahren sollte sie das Land für die SPD zurückgewinnen. Seit 1999 kann die SPD nicht mehr den Ministerpräsidenten stellen.

Lädt...