Gespräche, Sondierung, Verhandlungen: Was läuft im linken Lager?

herzlich willkommen zum Briefing aus der Hauptstadt – direkt von der Pioneer One.

Unsere Themen heute:

  • Die SPD-Führung will auf jeden Fall mit der Linkspartei Gespräche führen, auch wenn sie eine Ampel bevorzugt. Die Union hofft auf ein Wunder, wetzt aber schon die Messer.

  • Eine Kommission des Bundestages sollte Vorschläge für eine Wahlrechtsreform sichten. Wir haben jetzt den Bericht des Gremiums vorliegen. Er ist eine Enttäuschung.

  • Sollten sie ein Ministeramt antreten, geben Annalena Baerbock und Robert Habeck die Grünen-Führung ab. Wir wissen, wer ihnen folgen könnte.

SPD und Linke: Gespräche, keine Sondierungen

In der SPD-Führung werden bei einem erfolgreichen Wahlsieg auch Gespräche mit den Spitzen der Linkspartei als wünschenswert betrachtet, um die Sprachlosigkeit der früheren Bundestagswahlen aufzubrechen.

Sollte Olaf Scholz die Wahl gewinnen, will er aber eine Ampel-Koalition bilden und mit Grünen und FDP reden. Eine aktuelle ZDF-Umfrage sieht die SPD mit 25 Prozent (+-0) vor der Union mit 23 Prozent (+1).

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...