Operation Kanzleramt

herzlich willkommen zu unserem Briefing aus der Hauptstadt - direkt von der Pioneer One.

Unsere Themen heute:

  • Armin Laschet gegen Angela Merkel. In der Pandemie-Politik stoßen beide aufeinander, doch bei den Länderchefs hat der CDU-Chef Rückhalt.

  • In NRW dürfen Ärzte mehr Zeit verstreichen lassen zwischen Erst- und Zweitimpfung. So sollen mehr Menschen einen Grundschutz bekommen.

  • Staatsrechtler Professor Christoph Degenhart warnt vor einer Korrektur des Infektionsschutzgesetzes. Er sagt: "Wir sind in einer Verfassungskrise."

Laschets Deutschlandplan

An diesem Dienstag will Armin Laschet in einer virtuellen Konferenz die Grundzüge seines Plans für Deutschland nach der Bundestagswahl vorstellen. Mit einer Vision für ein dynamisches und innovatives Land, das aus den Fehlern der Pandemie gelernt hat, will der CDU-Chef nach der Maskenaffäre und den miesen Umfragewerten wieder in die Offensive kommen.

Wenn da nicht der Auftritt von Angela Merkel bei TV-Gastgeberin Anne Will am vergangenen Sonntag gewesen wäre. Die Kanzlerin kritisierte Lockerungsübungen der Länderchefs trotz der rasant steigenden Infektionen und nannte explizit den NRW-Regierungschef.

Eine offizielle Watschn aus dem Kanzleramt.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...