Rivalinnen im Kabinett

 © The Pioneer

Unsere Themen heute:

  • Nancy Faeser wollte ursprünglich Hessen gewinnen, Christine Lambrecht Innenministerin werden. Kommt die Rotation?

  • Die Krankenkassen wollen Milliarden vom Bund. Andernfalls drohen 2023 Mehrbelastungen für Beitragszahler. Wir sagen, in welchem Umfang.

  • Außenministerin Annalena Baerbock steht wegen ihrer Rückreise nach Deutschland trotz Corona-Infektion in der Kritik. Wir beleuchten die Hintergründe.

  • Die Grünen stellen Bedingungen an die Reform des Beschaffungswesens bei der Bundeswehr. Wir sagen, worum es geht.

Rote Rivalinnen

Der Satz der Verteidigungsministerin war bewusst gesetzt: Ihre Kollegin Nancy Faeser aus dem Innenressort werde nicht nur eine "Spitzenkandidatin" bei der Landtagswahl 2023 in Hessen sein, “sondern auch die erste Ministerpräsidentin" des Landes.

Als das Interview von Christine Lambrecht auf T-Online erschien, rieben sich die Genossen zwischen Willy-Brandt-Haus und Kanzleramt die Augen. Hatte Lambrecht ihre Kollegin tatsächlich soeben aus dem Bundeskabinett nach Hessen weggelobt?

Just die Frau, die auf dem Ministerinnenstuhl sitzt, den Lambrecht am liebsten selbst besetzen wollte?

Die Formulierung, so hören wir, war umstritten. In Lambrechts Umfeld gab es Stimmen, die den Satz so nicht stehen lassen wollten. Am Ende blieb die Formulierung stehen. Ober sticht Unter.

Lädt...