So wird Deutschland wieder zukunftsfest

 © ThePioneer

herzlich willkommen zum Briefing aus der Hauptstadt – direkt von der Pioneer One.

Unsere Themen heute:

  • Der Bundesrechnungshof hat Missstände zum Zustand des Landes benannt - und zwölf konkrete Forderungen an die neue Regierung gestellt. Wir sagen, welche.

  • SPD, FDP und Grüne setzen heute in kleiner Runde ihre Sondierungen fort - wir wissen, wer dabei ist und worum es geht.

  • In der Verkehrspolitik deutet sich Streit zwischen den Ampel-Parteien an. Es geht um die Deutsche Bahn und ihre Zukunft. Wir haben die Details.

Die zwölf Problemfelder der neuen Regierung

Die Ampelverhandlungen beginnen gerade erst. Doch sollten sich die Verhandler nicht sicher sein, in welchen Bereichen in den kommenden Jahren nachgeholfen werden muss: Der Bundesrechnungshof hat jetzt zwölf Themenfelder definiert, in denen die nächste Regierung unbedingt tätig werden muss.

Es geht um verschleppte Zukunftsaufgaben, um träge und ineffiziente Bürokratien und um Geldverschwendung.

12 Impulse für Parlament und Regierung zur 20. Wahlperiode, heißt das Dokument, das uns vorliegt.

Dies sind die Schwachstellen, die der Rechnungshof definiert hat:

1. Lehren aus Pandemie und Naturkatastrophen ernst nehmen

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...