Von kurzen Hosen und der Psychologie der Verschwörungen

 © The Pioneer / Henning Schmitter

wie schön, dass Sie wieder dabei sind.

Heute möchte ich mit Ihnen über die sozialpsychologischen Dimensionen hinter Verschwörungsideologien sprechen. Was an diesen Mythen Menschen anzieht, wer sich von diesen Ideologien besonders angesprochen fühlt und wie es kommt, dass ausgerechnet zwei Männer mit ausländischen Wurzeln die Reinheit des deutschen Blutes postulieren.

Außerdem geht es heute um Hans-Peter Bartels, der sich Gedanken über Deutschlands Rolle zwischen den USA und Russland macht - und um Kevin Kühnert in kurzen Hosen.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...