Vor dem Regierungswechsel kommt die Beförderungswelle

 © ThePioneer/Henning Schmitter

herzlich willkommen zu unserem Briefing aus der Hauptstadt – direkt von der Pioneer One.

Unsere Themen heute:

  • In der Bundesregierung hat die Operation Abendsonne begonnen – die Beförderungen häufen sich. Besonders eifrig: Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU).

  • Der Gesundheitsfonds soll fast zehn Milliarden Euro zusätzlich als Bundeszuschuss erhalten – wir kennen die Details.

  • CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak schneidet das Konrad-Adenauer-Haus auf sich zu und holt sich einen alten Vertrauten als Abteilungsleiter ins Haus. Wir sagen, wen.

Operation B6

Als sich das Bundeskabinett am 31. März im Kanzleramt traf, war die Liste beim Tagesordnungspunkt Personalien besonders lang. Allein neun Beförderungen aus dem Entwicklungsministerium wurden abgenickt, darunter sieben auf die Besoldungsstufe B6.

Die kommissarische Leiterin der Zentralabteilung war dabei, Anke Oppermann, die Unterabteilungsleiterin für Globale Gesundheit, Birgit Pickel, der für die globalen Lieferketten zuständige Dirk Schattschneider und einige weitere. CSU-Minister Gerd Müller konnte zufrieden sein.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...