Das Corona-Versagen

Bund und Länder geben bei der Ministerpräsidentenkonferenz ein desaströses Bild ab.

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Die scharfen Worte zwischen Markus Söder und Olaf Scholz während der Sitzung sind dafür nur ein Symbol.

Michael Bröcker und Gordon Repinski sprechen über das Versagen der Politik, das manch einer in der Regierung hinter vorgehaltener Hand sogar Staatsversagen nennt. Außerdem schauen die beiden auf die ebenso unterschätzten, wie gefährlichen Nebenwirkungen der Corona-Politik auf Kultur, Wirtschaft sowie für Kinder und Jugendliche.

Im Interview: Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und die Erfurter CDU-Nachwuchshoffnung Lilli Fischer.

Kapitelmarken