Hauptstadt - Das Briefing : Das schwarz-grüne Kabinett

Welche Namen sich unter einem Kanzler Armin Laschet Hoffnung auf ein Regierungsamt machen dürfen

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Wie könnte eine schwarz-grüne Koalition ihr Kabinett besetzen? Welche Politiker der Grünen haben Ambitionen auf Ministerposten oder werden als aussichtsreiche Kandidaten gehandelt? Welche Unions-Politiker werden ihr Amt womöglich behalten oder auch verlieren? Was wird aus verdienten und aufstrebenden Parteifreunden? Über diese Fragen sprechen Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser aktuellen Ausgabe.

Im Interview der Woche: Kanzleramtschef und Minister für besondere Aufgaben Helge Braun.

Außerdem:

- Neuer Versuch: wie Campact einen Bundestagsabgeordneten Hans-Georg Maaßen verhindern will.

- Großes Problem: wie der Rechtsaußen Viktor Órban den Kanzlerkandidaten Armin Laschet in die Bredouille bringt.

- Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Verena Hubertz, Start-Up-Unternehmerin und SPD-Bundestagskandidatin für Trier-Saarburg.

Kapitelmarken