Das Staats-Theater

Wie sich die drei Kanzlerkandidaten im Wahlkampf in Szene setzen

Podcast mit der Laufzeit von

Von großer Geste bis demonstrativer Bescheidenheit reichen die Strategien von Spitzenpolitikern im Wahlkampf. Aber wie stellen sich die Kandidaten von CDU/CSU, SPD und den Grünen eigentlich in diesem Wahlkampf dar? Die “Instagramisierung” hat längst stattgefunden, sie ist so jedoch so wichtig wie nie zuvor. Michael Bröcker und Gordon Repinski analysieren welcher Taktiken sich Armin Laschet, Annalena Baerbock und Olaf Scholz bedienen, welche Gesten beim Wähler verfangen und welche die eigene Partei verprellen könnten und wie die Kandidaten im Hintergrund auch versuchen öffentliche Termine mit internationalen Spitzenpolitikern einzufädeln.

Im Interview: SPD-Arbeitsminister Hubertus Heil zur Bilanz seiner Amtszeit und Wahlkampf durch gute Regierungsarbeit.

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein, um die komplette Episode zu hören. Als Pioneer können Sie die kompletten Folgen auf unserer Webseite und in den gängigen Podcast-Apps hören. Eine Anleitung für den Abruf in Podcast-Apps haben wir für Sie hier.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Sie können bereits kostenlos die Kurzfassung dieses Podcasts hören: Hauptstadt - Das Briefing Kompakt gibt es z.B. bei Apple Podcasts, Spotify und Deezer.

Haben Sie Fragen zum Abruf der kompletten Episode? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an [email protected].

Podcast anhören?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...