Duell und Vertrauensbruch

Omikron entzweit Karl Lauterbach und Lothar Wieler

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Der Gesundheitsminister und der RKI-Chef sind kein gutes Duo. Ihre Kommunikation untereinander und nach außen zeigt, wie schwierig das Verhältnis der beiden ist. Nicht erst die Verkürzung des Genesenen-Status liefert Kritikern immer neue Angriffspunkte. Was muss Lauterbach jetzt tun muss, um aufkommenden Zweifel an seiner Führungsfähigkeit auszuräumen und was bedeutet das für den RKI-Chef? Darüber diskutieren die ThePioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski.

Ein weiteres Thema in dieser Ausgabe: Der Kanzler in Washington. Gordon Repinski hat Olaf Scholz begleitet. Was bleibt von dem Treffen mit US-Präsident Joe Biden und wie ist dessen Aussage Nord Stream 2 zu deuten?

Im Interview der Woche: Die neue Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Reem Alabali-Radovan (SPD) spricht unter anderem über die doppelte Staatsbürgerschaft, einen Spurwechsel für abgelehnte Asylbewerber und den Wettbewerb um die besten Köpfe unter Zuwanderern.

Außerdem:

  • Neue Gruppe im Bundestag. Wie sich junge SPD-Abgeordnete in der Fraktion untereinander vernetzen.

  • Friedrich Merz vor der Wahl zum Fraktionschef: Was wird aus Ralph Brinkhaus?

  • Münchner Sicherheitskonferenz kommende Woche: Die US-Botschaftsrätin Elizabeth Horst über den Ukraine-Konflikt und weibliche Diplomatie.

Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Martin Hagen, Vorsitzender der FDP Bayern und Mitglied im FDP-Bundesvorstand.