“Eine große Schande”

Der frühere SPD-Außenminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel über das Versagen in Afghanistan

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Außerdem: Olaf Scholz ist gerade der Anti-Baerbock und Anti-Laschet: Zur Überraschung vieler - selbst in der Sozialdemokratie - scheint der Kanzlerkandidat mit seiner Wahlkampf-Taktik genau richtig zu liegen. Erstmals seit 15 Jahren liegt die SPD in einer Umfrage wieder vor der Union. Der Erfolg der SPD ist ein Erfolg des Olaf Scholz.

Was aber bedeutet das für den Wahltag, die Wochen danach und eine künftige Regierung? Darüber diskutieren Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe.

Die weiteren Themen:

  • Wunsch nach neuen Konstellationen: Wie die Berliner SPD-Spitzenkandidatin Franziska Giffey in Berlin auf CDU und FDP hofft.

  • Wunsch nach Offenhaltung: Wie Kulturstaatsministerin Monika Grütters zu 2G- und 3G-Regeln in Opern, Theatern und Kinos steht.

  • Wunsch nach Veränderung: Wie Pioneers ihren Erwartungen an die Politik Nachdruck verleihen können.

Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Horst von Buttlar, Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins Capital.