“Schwerster Wahlkampf, den wir jemals hatten”

In Sachsen-Anhalt geht die CDU massiv verunsichert in die Landtagswahl

Podcast mit der Laufzeit von

 © Media Pioneer

Inhalte

Wie stark wird das Ergebnis der Alternative für Deutschland? Diese Frage schwebt über den Wahlen, die Sonntag nächster Woche in Sachsen-Anhalt stattfinden. Vor allem die CDU könnte mit dem Ergebnis ein großes Problem bekommen: sie hat die Zusammenarbeit mit AfD, aber auch den Linken ausgeschlossen. Aktuelle Umfragen sehen die Christdemokraten zwar deutlich vor der AfD, die landet aber trotzdem bei 23 Prozent. Die Regierungsbildung könnte schwierig werden.

Michael Bröcker, Chefredakteur von ThePioneer und Hauptstadt-Korrespondent Rasmus Buchsteiner diskutieren über die Schwäche der CDU im Osten. Sie sprechen über das Verhältnis des Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff und CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet und weshalb es für die Ost-CDU nahezu unmöglich sein wird die AfD wieder klein zu kriegen. Im Interview dazu: Sven Schulze, Landesvorsitzender der CDU Sachsen-Anhalt.

Außerdem:

  • Frank-Walter Steinmeier will: Der amtierende Bundespräsident bewirbt sich um eine weitere Amtszeit.

  • Nöte beim Digitalen Impfpass: Judith Gerlach, Staatsministerin für Digitalisierung in Bayern, über die kleinen Schritte zur Impfpass-App auf dem Smartphone.

  • Bildsprache im Wahlkampf: wie die Grünen ihre Kandidaten optisch auf Linie bringen wollen.

  • Vorfreude auf Blinken: wie die Kanzlerkandidaten um ein Treffen mit dem neuen US-Außenminister buhlen.

Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Jagoda Marinić, Autorin, Journalist und ThePioneer-Podcast-Host ‘Die Überstunde’.

Kapitelmarken