Hauptstadt - Das Briefing Spezial: “Und da war klar: Ich kann nicht mehr!"

Der ehemalige CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber über Stress in der Politik, morgendliche Sitzungen mit Angela Merkel und seinen Rückzug aus dem Rampenlicht.

Podcast mit der Laufzeit von

Peter Taubers erstes “Amt” nach eigener Aussage war Schülersprecher des Gymnasiums im hessischen Gelnhausen. Nach dem Abitur studiert er Geschichte und lernt nebenbei das Gewerk “Politik” von der Pike auf. Erst Stadtverordneter, dann Kreistag und seit 2009 Bundestag. Er macht Karriere in der CDU. Die Kanzlerin wird auf den ambitionierten Historiker und Reserveoffizier der Bundeswehr aufmerksam und macht ihn 2013 zum CDU-Generalsekretär.

In der Stunde seiner größten politischen Bewährungsprobe, den Sondierungen zur Jamaika-Koalition nach der Bundestagswahl 2017, muss Tauber ins Krankenhaus. Er leidet unter einer lebensbedrohlichen Darmerkrankung und muss die Reißleine ziehen.

Am Ende steht der Abschied vom Politikbetrieb in Berlin. Peter Tauber spricht ungewohnt offen und ehrlich mit Gordon Repinski über den Stressfaktor “Politik” und darüber, warum es bis heute heute für viele so schwierig ist Schwäche zu zeigen. Er gibt detaillierte Einblicke in die Arbeitsabläufe der höchsten Ebenen im politischen Berlin und stellt rückblickend manche Prozesse in Frage.

Podcast anhören?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...