Verdammt zum Aufbruch

Wie CDU und CSU versuchen wieder zu einer “Union” zu werden

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Auch im Jahr 2022 analysieren ThePioneer-Chefredakteur Michael Bröcker und Gordon Repinski die wichtigsten politischen Ereignisse der zurückliegenden Woche. In dieser ersten regulären Ausgabe sprechen die beiden unter anderem darüber, ob und wie CDU und CSU zu einer neuen vertrauensvollen Zusammenarbeit zurückfinden können. CSU-Chef Markus Söder und der neue CDU-Vorsitzende Friedrich Merz sind alles andere als ein Traumpaar. Wollen sie die Union aber wenigstens in die Richtung alter Stärke lenken, bleibt ihnen gar nichts anderes als zusammen zu arbeiten. Ob das gelingen kann, wie sehr diesem Gelingen die Konkurrenz der beiden Vorsitzenden im Wege steht und welche Rolle die anstehenden Landtagswahlen spielen, darüber diskutieren Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe.

Im Interview dazu: Deutschlands dienstältester Generalsekretär Markus Blume von der CSU. Er spricht über das neue Verhältnis der Schwesterparteien, welche großen Angriffsflächen er bei der Ampelkoalition sieht und warum er FDP-Finanzminister mit Klage droht.

Außerdem:

  • Das Auswärtiges Amt dreht das Botschafter-Karussell und Ex-Regierungssprecher Steffen Seibert möchte mitfahren.

  • Neues Jahr, altes Problem: Hans-Georg Maaßen verteidigt seine Forderung nach einem Covid-Impfverbot.

  • Habecks Zwickmühle: Welche Pläne der grüne Wirtschafts- und Klimaschutzminister kommende Woche vorstellen will.

Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Johannes Reck, Mitgründer und CEO von Startup-Einhorn ‘GetYourGuide’.

Kapitelmarken