Wirecard-Affäre : Darum steigt jetzt der Druck auf Scholz-Staatssekretär Kukies

 © Bundesministerium der Finanzen

Die Opposition erhöht in der Wirecard-Affäre den Druck auf Staatssekretär Jörg Kukies - es geht um dessen Treffen mit dem früheren Konzernchef Markus Braun.

  • Erst spät - also erst nach der Wirecard-Pleite - ist Finanzminister Olaf Scholz (SPD) von seinem Staatssekretär Jörg Kukies über dessen heikles Treffen mit dem früheren Konzern-Boss Markus Braun unterrichtet worden.

  • Kommt es zu einem Untersuchungsausschuss, dürfte auch dieses Thema näher beleuchtet werden.

  • Die Opposition jedenfalls erhöht den Druck auf Kukies, weil dieser sein Treffen mit Braun so lange für nicht der Rede wert hielt.

Lädt...