Hauptstadt-Flughafen kurz vor der Eröffung: Das BER-Drama, Teil 2

 © dpa

Erst verzögerte sich der Start um viele Jahre, nun wird die Eröffnung des Berliner Hauptstadtflughafens BER von der Corona-Pandemie überschattet - und von einem Finanzfiasko. Das Institut der deutschen Wirtschaft beleuchtet das Ganze in einer Studie, die uns exklusiv vorliegt.

  • Erst waren es Planer-Chaos und technische Probleme, die für jahrelange Verzögerungen sorgten. Der Eröffnungstermin für den neuen Berliner Hauptstadtflughafen wurde immer wieder verschoben.

  • Nun ist es soweit: Am 31. Oktober soll der BER seinen Betrieb aufnehmen.

  • Doch der Start wird begleitet von neuen schlechten Nachrichten. Das hat auch mit Corona zu tun - aber nicht nur.

  • Die Flughafengesellschaft ist in finanzieller Schieflage. Das Institut der deutschen Wirtschaft beleuchtet das Ganze in einer Studie, die uns exklusiv vorliegt.

Lädt...