Das Streben nach Glück als Urziel liberaler Politik

 © Anne Hufnagl

Aufstieg ist das gesellschaftspolitische Megaprojekt der nächsten Jahre. In seinem Essay aus dem neuen Buch "Aufstieg" schreibt FDP-Sozialpolitiker Johannes Vogel, warum die gerechte Chance für alle, es nach oben zu schaffen, der Kern des Liberalismus ist. Ein Auszug.

Aufstieg ist in Deutschland zu oft eine Frage der sozialen und kulturellen Herkunft. Das darf nicht sein, sagt der FDP-Sozialpolitiker Johannes Vogel. Ein echtes Aufstiegsversprechen, und die Chance für jeden sein Glück in dieser Gesellschaft zu finden, muss der Kern des politischen Liberalismus sein. Ein Auszug aus seinem Gastbeitrag im neuen Buch "Aufstieg".

Für Pioneers ist der Artikel kostenfrei verfügbar.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...