Deutschland muss besser auftreten! 

 © ThePioneer/Henning Schmitter

Deutschland muss mit Finanzgeschick geopolitisch intelligenter in der Welt auftreten, denn das stärkt die Wirtschaft. Und nur eine starke Wirtschaft ermöglicht in Zukunft Wohlstand und sozialen Frieden. 

Sozialpolitik und Rettungspakete sind in der Corona-Krise nötig. Doch sie können nur durch eine nachhaltig finanzstarke und innovationsfreudige Wirtschaft finanziert werden. Derzeit fließen rund ein Drittel von Deutschlands Bruttosozialprodukt in Form von Steuern und Sozialabgaben an die öffentlichen Haushalte. Davon nimmt der Staat knapp zwei Fünftel als Sozialabgaben ein, um sie danach umzuverteilen. Finanziert wird das von Unternehmen – direkt als Steuer- und Sozialabgaben und indirekt durch die Lohnsteuer und Sozialbeiträge ihrer Angestellten. Diese Steuereinnahmen erlauben es der Bundesregierung in der Krise Staatsschulden aufzunehmen, um, teilweise gerechtfertigt, Firmen wie Lufthansa, ThyssenKrupp, TUI, der Automobilbranche sowie kleinen und mittleren Unternehmen zu helfen.

Als Pioneer haben Sie Zugriff auf diesen Artikel.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...