Demografischer Wandel : Die Anti-Baby-Krise

 © dpa

Die Corona-Krise ist nur ein milder Wind gegenüber dem Sturm, den der demografische Wandel auslösen wird.

  • Die Corona-Pandemie zieht die Wirtschaft herunter. Doch der demografische Wandel wird die wahre Krise für Wohlstand und Wachstum. 2050 sind wir ohne Zuwanderung nur noch 40 Millionen.

  • Da jede neue Generation kleiner ist als die vorangegangene und weniger Kinder bekommt, als zur Bestandserhaltung nötig wären, schrumpft unsere Bevölkerung nicht linear, sondern exponentiell. Migration hilft nur bedingt.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...