Unionsfraktionsvize Nüßlein : Ermittlungen gegen CSU-Politiker wegen Schutzmasken-Deal

 © dpa

Als stellvertretender Vorsitzender ist Georg Nüßlein in der Unionsfraktion für die Gesundheitspolitik zuständig. Nun wird gegen ihn wegen des Verdachts der Abgeordnetenbestechung und Steuerhinterziehung ermittelt - in Zusammenhang mit einem Großauftrag für Corona-Schutzmasken.

Die Generalstaatsanwaltschaft München ermittelt wegen des Anfangsverdacht der Abgeordnetenbestechung und der Steuerhinterziehung gegen den CSU-Bundestagsabgeordneten und stellvertretenden Vorsitzenden der Unionsfraktion im Bundestag Georg Nüßlein. Das wurde uns in Bundestagskreisen bestätigt.

Lädt...