Klimawandel: Graphic Story: Der Klimawandel und die Realität

Eine Hitzewelle rollt zur Zeit durch Europa. Jeden Tag werden uns die Auswirkungen des Klimawandels vor Augen geführt. 15 Grafiken erzählen die Geschichte eines globalen Versagens. 

In den Sonntagsreden erwecken die führenden Politiker den Eindruck, dass sie die Zeichen der Zeit beim Klimawandel erkannt haben.

Ursula von der Leyen sagt:

„Deshalb rufe ich uns alle auf, jetzt alles zu tun, um die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Und wir können es schaffen, denn der Klimawandel ist menschengemacht, das sagt uns die Wissenschaft, also können wir etwas dagegen tun.”

Und auch Olaf Scholz – damals noch im Dienste als Finanzminister – gab sich handlungswillig:

Zu den Zukunftsaufgaben, die vor uns stehen, gehört auch der menschengemachte Klimawandel. Jetzt ist es 5 vor 12 und wir müssen handeln.

Eine Infografik mit dem Titel: Reden und Handeln: Der Widerspruch

Weltweite CO₂-Emissionen nach einzelnen Szenarien zur Bekämpfung des Klimawandels, in Gigatonnen Kohlenstoffdioxid

Lädt...