Schule in der Corona-Pandemie : Gute Bildung ist heute auch digitale Bildung

 © dpa

Die Schulen öffnen wieder, und die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie es weitergehen muss. Mit digitalem Geist und mehr Vertrauen in die Selbstbestimmung der Schüler.

In Mecklenburg-Vorpommern beginnt die Schule wieder, andere Länder folgen. Deutschland diskutiert über Hygienemaßnahmen im Klassenraum und verpassten Unterricht. Was ist zu tun, um eine Bildungsoffensive trotz Corona hinzubekommen?

Wir haben den Berliner Politiklehrer Philipp Elsen gefragt. Er sagt, an einer konsequenten Digitalstrategie führt kein Weg vorbei. Das persönliche Miteinander muss darunter nicht leiden.

Become a Pioneer!

Gemeinsam können wir den Journalismus neu beleben.: Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen digitalen Inhalten, wie beispielsweise zum Newsletter Hauptstadt - Das Briefing, zu Podcasts, Live-Streams und Infografiken - sowie die Möglichkeit, exklusive Boarding Pässe für Events auf unserem Medienschiff ThePioneer One buchen zu können. Wir hätten Sie gerne mit an Bord, denn: Wahrheit gibt es nur zu zweien!

Entscheiden Sie selbst, was Sie monatlich beitragen möchten

Unser Mindestbeitrag für Nachwuchs-Pioneers, beispielsweise Studentinnen und Studenten.

Schaffen Sie die Basis für wahrhaft unabhängigen Journalismus – mit weniger als 1 € pro Tag.

Leisten Sie einen essentiellen Beitrag für den stetigen Ausbau unserer Crew und den Aufbau neuer journalistischer Projekte.

Helfen Sie mit, unserer Mission richtig Schubkraft zu verleihen – als ThePioneer Supporter mit exklusiven Vorteilen. Bei fortführenden Fragen wenden Sie sich bitte an Charlotte Schüller: [email protected]

Sie sind bereits ein Pioneer?