Schule in der Corona-Pandemie : Gute Bildung ist heute auch digitale Bildung

 © dpa

Die Schulen öffnen wieder, und die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie es weitergehen muss. Mit digitalem Geist und mehr Vertrauen in die Selbstbestimmung der Schüler.

In Mecklenburg-Vorpommern beginnt die Schule wieder, andere Länder folgen. Deutschland diskutiert über Hygienemaßnahmen im Klassenraum und verpassten Unterricht. Was ist zu tun, um eine Bildungsoffensive trotz Corona hinzubekommen?

Wir haben den Berliner Politiklehrer Philipp Elsen gefragt. Er sagt, an einer konsequenten Digitalstrategie führt kein Weg vorbei. Das persönliche Miteinander muss darunter nicht leiden.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...