Künftige US-Finanzministerin : Janet Yellen ist eine Chance für die Welt

 © dpa

Multilateralismus und Demokratie können bei neuem Wohlstand nach der Pandemie helfen. Damit das klappt, ist kaum einer besser geeignet als die neue US-Finanzministerium Janet Yellen.

Die Entscheidung des designierten US-Präsidenten Joe Biden, Janet Yellen zur nächsten Finanzministerin zu ernennen, ist eine gute Nachricht für Amerika und die Welt.

Die USA haben vier Jahre unter einem verlogenen Präsidenten überlebt, der den Rechtsstaat, die die Demokratie und die Marktwirtschaft untermauernden Prinzipien und selbst grundlegendsten menschlichen Anstand weder kennt noch achtet. Jetzt könnte ein neues Demokratiemodell auch neuen Wohlstand bringen, sagt unser Gastautor Joseph E. Stiglitz.

Pioneers lesen den Beitrag des Ökonomie-Nobelpreisträgers

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...