Gastbeitrag von Anne O. Krueger : Trumps kapitalistische Vetternwirtschaft

 © ThePIoneer

Donald Trumps Vetternwirtschaft trägt post-koloniale Züge und schadet der Marktwirtschaft.

Es hat vier Jahre gedauert, aber die Steuervermeidung und die hohe Verschuldung des US-Präsidenten Donald Trump werden endlich aufgedeckt, ebenso wie seine vielen Akte des Selbstkontakts und seine Bemühungen um seine Kumpanen. Unter Trump haben die Vereinigten Staaten begonnen, den Vetternkapitalismus zu verkörpern, bei dem die politischen Führer den Unternehmen im Austausch gegen politische Duldung und wirtschaftliche Gefälligkeiten Vorteile und Schutz gewähren.

Pioneers lesen diesen Beitrag kostenfrei.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...