Spahns teures Pflegeversprechen : Neuordnung der Pflegeversicherung

Vergangenen Herbst hat Gesundheitsminister Jens Spahn eine große Pflegereform versprochen. Daraus ist nichts geworden. Dabei steigt nun der Druck, zusätzliche Milliarden ins System zu pumpen. Doch woher nehmen?

  • Die Ausgaben der Pflegeversicherung sind zuletzt rasant gestiegen - auch wegen der Pandemie.

  • Zweimal hat die Bundesregierung die Sozialkasse bereits mit Milliardenbeträgen aus dem Bundeshaushalt unterstützt.

  • Das hilft zumindest, ein allzu schnelles Abschmelzen des noch vorhandenen Finanzpolsters zu verhindern. Es reicht aber nicht, um die von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) versprochene Pflegereform zu finanzieren.

  • Im Superwahljahr 2021 kehrt eine lange ausgeblendete Debatte plötzlich wieder zurück.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...