Ist die Kritik an TikTok berechtigt?

Eine App zwischen Hype, Datenschutzkritik und politischen Konflikten.

Podcast mit der Laufzeit von

 © ThePioneer / Henning Schmitter

Inhalte

TikTok gehört zu den schnellstwachsenden sozialen Netzwerken: Im Mai wurde die App über zwei Milliarden Mal heruntergeladen. Vor allem Teenager sind süchtig nach den kurzen Videoclips mit Musik, Karaoke, Humor, Sport, Mode und geballter Jugendkultur.

Doch Indien hat die App, die zum chinesischen Konzern Byte Dance gehört, jüngst verboten. Auch in den USA wird ein Verbot diskutiert. US-Außenminister Mike Pompeo suggerierte, dass TikTok Daten der Nutzer sammele und der chinesischen Regierung zur Verfügung stelle.

Warum gibt es um TikTok solch einen Hype? Wie funktioniert die App? Was steckt hinter der massiven Kritik? Ist diese überhaupt berechtigt? Darum geht es in dieser Ausgabe des Tech Briefings mit Richard Gutjahr und Daniel Fiene.

Den begleitenden Newsletter zu diesem Podcast können Sie kostenlos hier abonnieren.

Kapitelmarken