Marit Hansen, warum ist die Corona-Warn-App ein Vorbild für den Datenschutz?

Interview mit der Datenschutzbeauftragten von Schleswig-Holstein zum Start der Corona-Warn-App.

Podcast mit der Laufzeit von

 © ThePioneer

Inhalte

Mehr als 6,5 Millionen Downloads in den ersten 24 Stunden und Lob selbst von Datenschützern und Chaos Computer Club: Der Start der Corona-Warn-App ist geglückt.

Aber wie geht die Corona-Warn-App mit den Daten der Nutzer im Hintergrund um? Datenschutzfragen und Überwachungssorgen spielen in der Diskussion vieler Nutzer, ob sie sich die App installieren oder nicht, eine große Rolle. Marit Hansen ist Informatikerin und die Datenschutzbeauftragte von Schleswig-Holstein. Sie erklärt die Mechanismen hinter der App und warum das Projekt auch aus Sicht des Datenschutz' Lob verdient.

In dieser Woche ist der wichtige Digital News Report erschienen: Das Smartphone ist erstmals in Deutschland das Top-Gerät für Nachrichten-Konsum. Daniel Fiene fasst die wichtigsten Trends für die digitale Kommunikations- und Informationsbranche zusammen.

Kapitelmarken