EZB: Christine Lagarde und das Meer

Zurzeit wird Europa von einer Welle der Preiserhöhungen erfasst, die noch nicht gebrochen werden konnte. Wie bekämpft die EZB die Inflation? Eine Analyse von Gabor Steingart.

Wenn man die dramatische Ausweglosigkeit begreifen möchte, in die die EZB den europäischen Kontinent manövriert hat, sollte man zu Siegfried Lenz greifen. In seiner kleinen und von der Literaturkritik kaum beachteten Novelle „Die Flut ist pünktlich” schildert er einen Mord ohne Mörder. Alles wirkt wie eine unglückliche Verkettung von Ereignissen.

Es sieht nach Schicksal aus, aber dahinter steckt ein teuflischer Plan.

Eine Frau lebt auf einer Nordseeinsel und möchte ihren Mann loswerden, um mit dem Geliebten ein neues Leben zu beginnen. Ihr Ehemann ist ein geübter Wattwanderer. Er verlässt das Haus bei Ebbe, watet durch das Wattenmeer und wird nie zurückkehren.

Lädt...