Klimakrise: Die Jahrhundert-Dürre

 © dpa

Die weltweite Dürre könnte weitreichende Folgen für die Landwirtschaft, Trinkversorgung und Energieversorgung haben. Eine Analyse von Gabor Steingart.

Putin bekämpft man, indem man der Ukraine schwere Waffen liefert.

Eine Hungersnot bekämpft man durch die Lieferung von Getreide, Mais und Reis.

Eine Pandemie wird durch die Impfung bekämpft.

Und gegen die Inflation hilft die Verknappung der Geldmenge durch eine Zinserhöhung.

Aber wie bitte schön bekämpft man eine weltweite Dürre?

Lädt...