Die Pläne der Ampel-Koaltion: Der Problemfall Cybersicherheit

Es mangelt an Durchsetzung bei der Cybersicherheit: Die Pläne der Ampel-Koalition klingen vielversprechend, weisen aber einige Schwierigkeiten auf. Eine 100-Tage-Bilanz des IT-Sicherheitsexperten Prof. Thomas R. Köhler.

Noch nie gab es so viele Cyberangriffe in Deutschland wie heute. Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine hat die Lage verkompliziert, das BSI warnt inzwischen vor einer erhöhten Gefährdungslage, auch wenn große Angriffe als erwartete Reaktion auf die Sanktionen des Westens gegen Russland bisher ausgeblieben sind.

Politisches Handeln ist dringend gefragt. Vor dem Hintergrund der akuten Bedrohungslage sind die Pläne der Ampel-Koalition für mehr IT- und Cybersicherheit auf den ersten Blick vielversprechend. Der Koalitionsvertrag nimmt eine ganze Reihe von Aspekten auf, die von der Fachwelt so oder so ähnlich seit Jahren gefordert werden.

Lädt...