Gastbeitrag von Florian Wessendorf: Der Schlüssel zur erfolgreichen Energiewende

 © imago images

Die Emissionen müssen sinken, Deutschland will klimaneutral werden. Pioneer-Expert Florian Wessendorf erläutert, wie die Energiewende mit unternehmerischen Innovationen und internationaler Zusammenarbeit rechtzeitig gelingen kann.

Die Auswirkungen des Klimawandels werden uns tagtäglich vor Augen geführt. Rekorde bei Häufigkeit und Intensität von Wirbelstürmen, Dürren, Waldbränden und Überschwemmungen beherrschen die Medienberichte. Wissenschaftler erwarten fatale Wendepunkte in naher Zukunft. Steht die Apokalypse unmittelbar bevor?

Bei den gigantischen Chancen, die uns eine Transformation in eine erneuerbare Energiewelt bieten, sind Panik und Fatalismus unangebracht. Denn der Werkzeugkasten für einen erfolgreichen Umbau steht uns bereits zur Verfügung.

Rasante technologische Entwicklungen und stetig fallende Kosten für erneuerbare Energien beschleunigen den Wandel. Zentrale Schlüssel für eine erfolgreiche Transformation hin zu einer Netto-Null-Kohlenstoffwirtschaft sind neben der Elektrifizierung der Mobilitätswirtschaft die Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung der Energiewirtschaft. Innovative neue Geschäftsmodelle zur Energiespeicherung, intelligente Stromnetze und der Elektromobilität geben neuen Schub.

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein, um den ganzen Artikel zu lesen.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...