Gastbeitrag von Rasim Marz: EU-Türkei-Gipfel: Ausbruch aus der Isolation

Die Türkei vollzieht aktuell einen rasanten außenpolitischen Kurswechsel, um einer drohenden Isolation im östlichen Mittelmeerraum zu entgehen. Dabei setzt sie auf Entspannungspolitik.

Für die europäischen Staats- und Regierungschefs erfordert der EU-Türkeigipfel am 25. und 26. März eine erhöhte Kraftanstrengung, da ihre Beschlüsse für die europäisch-türkischen Beziehungen der nächsten Jahre richtungsweisend sein werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird wieder, und vielleicht zum letzten Mal, für „strukturell gute Beziehungen“ zur Türkei werben und versuchen, den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron sowie Österreichs Kanzler Sebastian Kurz in ihren Sanktionsbestrebungen auszubremsen.

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein, um den ganzen Artikel zu lesen.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...