Klimakrise: Egoismus vs. Verantwortung

 © ThePioneer

Die menschengemachte Klimakrise ist eine globale Herausforderung, die nur als gemeinschaftliche Kraftanstrengung gemildert werden kann. Doch wie kommen wir von nationalstaatlicher Machtpolitik zu planetarischer Verantwortung? Ein Gastbeitrag von Joschka Fischer.

Die Klimakrise bestimmt in diesem Sommer die Schlagzeilen. Es begann im Juli mit einer langanhaltenden Hitzewelle an den Pazifikküsten der USA und Kanadas mit außergewöhnlich hohen Temperaturen, Überflutungen nach extremem Starkregen in Zentraleuropa, dann die Großbrände in Griechenland, der Türkei, Süditalien und an der nordafrikanischen Küste, ebenso riesige Flächenbrände in Sibirien.

Waldbrände auf den griechischen Inseln. © dpa

Hinzu kamen noch Meldungen über einen sich abschwächenden Jet Stream in der nördlichen Hemisphäre und ein drohendes Erlahmen der großen Wärmepumpe für Westeuropa, dem Golfstrom im Atlantik. Die menschengemachte Klimakrise wird erfahr- und spürbar.

In diesem Sommer extremer Wetterlagen wurde nun der wegen der Covid-19 Pandemie verschobene 6. Bericht des Weltklimarates veröffentlicht, der in deutlicheren Worten als früher die Verantwortung der Menschheit für das sich aufheizende Weltklima eindeutig benannte, vorneweg die größten Verursacher aus den entwickelten reichen Industrieländern und großen Schwellenländern.

Eine Infografik mit dem Titel: Hitparade der Klimasünder

Die acht größten CO2-emittierenden Länder nach Anteil an weltweiten CO"-Emissionen sowie der Rest der Welt 2019, in Prozent

Der Bericht wirft auch die Frage nach der Möglichkeit des Erreichens des Pariser Klimaziels auf, von einer Begrenzung des globalen Temperaturanstiegs deutlich unter 2°C, nach Möglichkeit nicht mehr als 1,5°C, bezogen auf die vorindustrielle Zeit, und kommt zu dem Schluss, dass dies nur durch entschlossenes sofortiges Handeln bei der Emission von klimaschädlichen Treibhausgasen, vor allem bei CO2, noch möglich wäre.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...