Der 8. Tag: #106 - Mina Saidze: Warum wir Diversität in den neuen Datenberufen fördern müssen

Schlüssel zu vorurteilsfreien Algorithmen in künstlicher Intelligenz

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Mina Saidze ist Programmiererin, Gründerin und Direktorin des europäischen Standortes von Women in Data. Das ist eine Organisation mit mehr als 12.500 Mitgliedern in San Francisco, London und Berlin. Im 8. Tag spricht sie über ihre Mission: Diversität in den neuen Datenberufen und in der künstlichen Intelligenz fördern. Sie weist darauf hin, dass Technologie nie neutral ist, dass sie auf Wertannahmen, auf Ausschnitte und Subjektivitäten fußt - mitsamt der gesellschaftlichen Auswirkungen.

Den Podcast Der 8. Tag gibt es ab sofort in dieser kompletten Fassung nur für Sie als Pioneer. Sie können die Folgen nicht nur auf unserer Webseite hören, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Wie das geht, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, oder Sie klicken einfach auf den "Auch hier hören"-Button.