Der 8. Tag: #121 - Jürgen Wertheimer: Wie Literatur uns neue Kriege voraussagen kann

Über ein Projekt zur Abschätzung künftiger gewaltsamer Konflikte

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Der Literaturwissenschaftler Prof. Jürgen Wertheimer setzt für das Verteidigungsministerium das Projekt Cassandra um: eine vergleichende Analyse tausender Bücher vor kriegerischen Konflikten. Damit entwickelt er Methoden, wie man aus der Gegenwartsliteratur einer Region die Wahrscheinlichkeit eines Krieges errechnet.

Wie dieses spannende Projekt genau funktioniert und was Donald Trump mit Friedrich Dürrenmatt zu tun hat, erklärt er im Achten Tag.

Den Podcast Der 8. Tag gibt es ab sofort in dieser kompletten Fassung nur für Sie als Pioneer. Sie können die Folgen nicht nur auf unserer Webseite hören, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Wie das geht, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, oder Sie klicken einfach auf den "Auch hier hören"-Button.