Der 8. Tag: #181 - Tamara Dietl: Wie wir jede Krise bewältigen können - ob privat oder politisch

Was Krisen von Problemen unterscheidet

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Die Coronapandemie stürzt unsere Welt derzeit in eine beispiellose Krise. Und wenn sie demnächst gelöst werden sollte, wird die nächste globale Krise nicht lange auf sich warten lassen. Wie also sollte man mit Krisen richtig umgehen, wie sie nachhaltig lösen? Was überhaupt macht eine Krise aus und worin unterscheidet sie sich von größeren Problemen? Das erklärt Publizistin, Strategie-Beraterin und Krisencoach Tamara Dietl im Achten Tag.

Sie selbst hat nach dem Tod ihrer Mutter und ihres Mannes, dem Regisseur und Drehbuchautor Helmut Dietl, aus ihrer großen privaten Krise gelernt und sich zu einer Sparringspartnerin für Unternehmen und Führungskräfte entwickelt, die aus Krisen gestärkt hervorgehen wollen. Im Gespräch mit Alev Doğan wirft sie auch einen Blick auf das aus ihrer Sicht schlechte Krisenmanagement der Bundesregierung und plädiert für neue Bewältigungsmechanismen - politisch und privat.

Den Podcast Der 8. Tag gibt es ab sofort in dieser kompletten Fassung nur für Sie als Pioneer. Sie können die Folgen nicht nur auf unserer Webseite hören, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Wie das geht, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, oder Sie klicken einfach auf den "Auch hier hören"-Button.

Kapitelmarken