Der 8. Tag: #206 - Wolfgang F. Rothe: Weshalb ich homosexuelle Paare segne

Disput um Sexualmoral in der Katholischen Kirche

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Angesichts der Absage der Glaubenskongregation, homosexuelle Partnerschaften zu segnen, erheben immer mehr katholische Geistliche aus Deutschland ihre Stimme und segnen entgegen der offiziellen Linie gleichgeschlechtliche Partnerschaften. Mit der konzertierten Aktion öffentlicher Segnungen wollen sie zeigen, dass eine ausgrenzende und veraltete Sexualmoral auf dem Rücken von Menschen ausgetragen werde, die die Arbeit in der Seelsorge untergrabe und nicht weiter hinnehmbar sei. Wolfgang Rothe ist einer von ihnen. Im Gespräch mit Alev Doğan erläutert der katholische Priester aus München seine Beweggründe, die Bewegung unter dem Motto “Liebe gewinnt” zu unterstützen. Er legt dar, weshalb die rigide Sexualmoral weniger mit dem Glauben und mehr mit Macht zu tun hat und erklärt, weshalb Papst Franziskus ein Freund dieser Entwicklung aus Deutschland sei.

Den Podcast Der 8. Tag gibt es ab sofort in dieser kompletten Fassung nur für Sie als Pioneer. Sie können die Folgen nicht nur auf unserer Webseite hören, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Wie das geht, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, oder Sie klicken einfach auf den "Auch hier hören“-Button.

Kapitelmarken