Der 8. Tag: Verliert Mode ihren kulturellen Wert?

Alev Doğan spricht mit Sammlerin Monika Gottlieb

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Mode hat immer schon den Zeitgeist dargestellt, begleitete und dabei ihre eigene Wertigkeit ausgedrückt. Immer wieder zwischen Handwerk, Kunst und Nützlichkeit changierend ist sie Kleidung heute in den allermeisten Fällen Massenware. Mode wurde durch die Großproduktion demokratisiert, für fast alle Schichten zugänglich gemacht, auch dadurch verlor sie ihre Wertigkeit. Die Düsseldorfer Modesammlerin Monika Gottlieb kennt die Modeindustrie wie wenig andere. Was ist der Unterschied zwischen Stil und Trend? Was ist typisch deutsch? Worin liegt der Unterschied zwischen Dior und H&M und wann verliert eine Modehaus seinen Geist und verkommt zu einer blutleeren Marke? Und wie sieht sie aus, die Zukunft der Mode zwischen Luxus und Nachhaltigkeit? Im Gespräch mit Alev Doğan blickt Monika Gottlieb auf die Wurzeln, die Gegenwart und die Zukunft der europäischen Mode.

Den Podcast Der 8. Tag gibt es ab sofort in dieser kompletten Fassung nur für Sie als Pioneer. Sie können die Folgen nicht nur auf unserer Webseite hören, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Wie das geht, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, oder Sie klicken einfach auf den "Auch hier hören“-Button.

Kapitelmarken