Der 8. Tag : Weshalb wir Algorithmen besser verstehen müssen

Alev Doğan spricht mit Informatik-Professorin Katharina Zweig

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Was genau ist eigentlich ein Algorithmus? Wer sammelt wessen Daten zu welchem Zweck und muss uns Künstliche Intelligenz eigentlich Sorgen bereiten? Ja und nein, sagt Informatik-Professorin Katharina Zweig. Sie leitet das Algorithm Accountability Lab, hat den weltweit einzigartigen Studiengang “Sozioinformatik” ins Leben gerufen und ist Mitglied der Enquete-Kommission des Bundestages zum Thema Künstliche Intelligenz. Im Gespräch mit Alev Doğan erläutert sie den Unterschied zwischen klassischen und neueren selbstlernenden Algorithmen, sie spricht über den aus ihrer Sicht besorgniserregenden Einsatz von KI im Justizwesen und vor allem hält sie ein Plädoyer: Ein Plädoyer für eine Diskurs-Verschiebung in Deutschland hin zu der Frage, wie die Gesellschaft von KI profitieren kann.

Den Podcast Der 8. Tag gibt es ab sofort in dieser kompletten Fassung nur für Sie als Pioneer. Sie können die Folgen nicht nur auf unserer Webseite hören, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Wie das geht, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, oder Sie klicken einfach auf den "Auch hier hören"-Button.

Kapitelmarken