Hinter der Grenze ist Krieg

Litauen zählt zu den jungen Staaten im Osten der EU, wo man seit Kriegsbeginn in der Ukraine fürchtet, selbst angegriffen zu werden. Bis nach Kiew sind es 600 Kilometer Luftlinie, und auch dem letzten, der die Stadt derzeit besucht, wird klar: Die Menschen hier stehen fest an der Seite der Ukrainer.

Video mit der Laufzeit von

Wer sich Zeit nimmt und von Vilnius aus einmal quer durch das Land reist, trifft auf Menschen, die wachsamer sind als je zuvor. Wie Putins Krieg längst das Leben im Baltikum prägt.

Unsere Reise führt mitten hinein in den Konflikt: Denn im Zentrum des Landes hat die Nato ihre Truppen stationiert. Tausende, zur Abschreckung gegen Russland. Zum ersten Mal überhaupt wurde sogar die Nato Response Force hierher verlegt, die Ostflanke der Nato betrachteten manche bislang als Achillesferse des Bündnisses.

Eine Smartphone-Reportage von Investigativreporter Christian Schweppe.